Über mich


Singen begleitet mich schon mein ganzes Leben. Nach einigen Jahren Gesangsunterricht und Bühnenerfahrung als Sängerin im Bereich Rock/Pop/Funk/Soul in verschiedensten Formationen, wurde ganz schnell klar, dass meine klassische Gesangsausbildung für die stilistischen Anforderungen des popularen Gesangstils nicht ausreichte und sich beim „covern“ falsche Angewohnheiten einschlichen.

Der Popsänger (Rock, Soul, R’n B…) kommt schon als begnadeter Sänger zur Welt?

Die anatomischen Gegebenheiten der Stimme sind in der Regel bei jedem Menschen gleich. Die Anforderungen der einzelnen Stilistiken sind jedoch so unterschiedlich, wie Ihre musikalischen Hintergründe und Aussagen. Die Unterschiede sind nur graduell, jedoch muss man sie erkennen und lernen.


Nach meiner 2 jährigen Ausbildung zur funktionalen Stimmbildnerin folgte die intensive Ausbildung zur Gesangspädagogin für Rock/Pop/Jazz.

Ich testete vor- und während dieser Zeit zusätzlich sämtliche bekannte und beworbene „Methoden“ im Bereich Rock/Pop in ganz Deutschland, die mich jedoch allesamt nicht 100%ig überzeugen konnten.

Die für mich stimmigste Herangehensweise an stilistisch ungebundener Gesangstechnik, mit überraschend schnellen Ergebnissen und einem durchgehenden roten Faden fand ich schließlich bei Robert Keller , Sänger, Preisträger und unter anderem Dozent an der Berufsfachschule für Musik in Nürnberg.

Nach ersten, äußerst positiven und schnelle Fortschritten war klar, dass eine zusätzliche Coach-Ausbildung in der Robert Keller Vocal Academy folgt.   Nach dem Basismodul 1, folge gleich darauf das Basis Modul 2. Um wirklich tief in seine Materie zu kommen absolvierte ich einige Zeit später noch die Advanced-Ausbildung bei ihm.

 

Weiterhin besuche ich verschiedenste Fortbildungen und beschäftige ich mich intensiv mit den bekanntesten Techniken, der CVT - COMPLETE VOCAL TECHNIQUE, sowie ESTILLE VOICE TRAINING und POWERVOICE um Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Techniken, sowie Vor- und Nachteile für die unterschiedlichen Schüler - Typen  im Unterricht besser verständlich machen zu können.

 

Nach mittlerweile mehr als 10 Jahren Unterrichtstätigkeit stelle ich zudem  immer wieder fest das das Thema Atmung nicht nur im Kontext Gesang, sondern eine viel tiefschichtigere Bedeutung für Sänger und Sängerinnen hat.

Weder in  den populären oder den klassischen Gesangsmethoden noch im Bereich der  Logopädie fand ich die konkrete Herangehensweisen wirklich tief in diese Thematik eintauchen.

Nach einigen Weiterbildungen in verschiedenen Atemtechniken mache ich derzeit eine Ausbildung zur Atemtherapeutin/Atemtrainerin und nutze hierfür zusätzlich  Anteile des Biofeedbacks um Ergebnisse und Erfolge sichtbar zu machen. 

Mit der Regulation des vegetativen Nervensystems ist der Unterricht plötzlich noch effektiver und zielgerichteter.

Der Einsatz dieser Methode findet bei Bedarf und in Absprache mit meinen Schülern ergänzend zum VocalCoaching statt.

 

 

Endlich ganz einfach singen was mir gefällt und wie es mir gefällt!

Endlich genießen, um was es wirklich geht... MUSIK MACHEN!


Aus- und Weiterbildungen

  • 2024                    Weiterbildung zum Thema "Vibrato im Rock/Pop Gesang" durch  - Martin Selle, München
  • 2024                    Jahres-Ausbildung zur Atemtherapeutin - Renate Ettl,  - Entspannungszentrum Nürnberg
  • 2024                    Weiterbildung "Der erfahrbare Atem" - Paracelcus Schule
  • 2024                    Weiterbildung zur Buteyko - AtemMedthode - Paracelcus Schule 
  • 2023                    Weiterbildung in Musikdidaktik - "Unterrichtsflow" durch Mara Busquè - Berlin
  • 2021                     Workshop mit Anna Stijohann - STIMMSINN - Köln
  • 2020                    CVT Intensiv - Lehrerfortbildung - Lindsay Lewis, Hamburg - Rabih Lahoud, Düsseldorf
  • 2020                    MasterClass bei Robert Keller, Donauwörth
  • 2019                    CVT Intensiv - Lehrerfortbildung - Lindsay Lewis, Hamburg - Rabih Lahoud, Düsseldorf
  • 2017 - 2018        Advanced  Coach-Ausbildung-"Principle of Voice" - Robert Keller - Dozent Musication                                             Nbg.
  • 2016                    Fortbildung BDG Hamburg "Estille und CVT- Neuere Gesangstechniken unter der  Lupe"
  • 2014 - 2015        Coach-Ausbildung Basis 1 und 2 -"Principle of Voice" - Robert Keller - Dozent der Musication                              Nürnberg
  • 2014                    Fortibildung Basics – CVT (Complete Vocal Technique) -  Köln
  • 2012 – 2014        Ausbildung zur Gesangspädagogin Rock/Pop/Jazz - Mappiano-Akademie, Nbg.
  • 2013                    Ausbildung in Gesangskinesiologie - Mappiano-Akademie, Nbg.
  • 2013                    Chorleitung Rock /Pop - Mappiano-Akademie, Nbg.
  • 2010 - 2012        Ausbildung in funktionaler Stimmarbeit - Stimmtherapie nach Michael Heptner,  IFST                              Ilz/Österreich
  • 2011                     Funktionale Atemmassage - Michael Heptner
  • 2011                     Stimmdesign / Stimmarbeit mit Transsexuellen - Michael Heptner
  • 2010                    Funktionelle und organische Stimmstörungen - Michael Heptner
  • 2010                    Vom Knötchen bis zur Recurrensparese - Michael Heptner
  • 2010                    Myofunktionale Therapie 1+ 2. - Romy und Michael Heptner
  • 1996 – 1997        Hauptfach Gesang an der "DJAM" Dozenteninitiative für Jazz am Main - Würzburg
  • 1996                    Masterclass Jazzgesang und Improvisation - Judy Niemack USA Jazzsängerin/Prof. Jazz
  • 1995 – 1997        Gesangsausbildung  – Pop/Jazz - Reinette v.Zeijtvelt-Lustig, Jazzsängerin und Dozentin  an der                                 Musikhochschule Würzburg und Nürnberg
  • 1990 – 1993        Masterclasses - klassischer Gesangsunterricht - Rainer Miebach, Würzburg
  • 1989 – 1991         Schlagzeug und Percussion - Hannes Nied - Musikschule, Bad Königshofen i.Gr.
  • 1989 – 1991         klassischer Gesangsunterricht - Musikschule, Bad Königshofen i.Gr.